Daniela & Manuel 20.10.2012

Details+Ringe (34 von 51)

Ich habe die Braut nach dem Friseurtermin in ihrer Wohnung getroffen. Umgeben von ihren Freundinnen wurde die Braut zuerst geschminkt und hat sich dann in „Schale geworfen“.

Prep (71 von 339)

Die Brautmutter hat praktisch gedacht und für die Oktober-Hochzeit die Brautschuhe „vorgewärmt“. So entstand dieses etwas besondere Foto der Brautschuhe im Ofen.

Details+Ringe (5 von 51)

Mit der Pferdekutsche kam die Braut zur Kirche in Terenten. Der Bräutigam war bereits mit ein paar PS mehr angereist und wartete auf seine Braut.

Trauung (356 von 369)

Trauung (61 von 369)

Familie+Freunde (90 von 93)

Gruppenfoto (3 von 3)

Zum Feiern ging’s dann zum Lido nach Ehrenburg. Aber während die Gäste den Aperitif auf der Terrasse genießen konnten, hielt es uns nicht lange in Ehrenburg. Das Brautpaar wurde zuerst vom Helikopter aus mit einem Blütenregen bedacht. Dann wurden wir, wie im Beitrag „Helikopter-Shooting“ berichtet, fürs Shooting vom Hubschrauber zum Speikboden geflogen. Das Shooting bei strahlend blauem Himmel auf 2.400 m war ein besonderes Erlebnis aber die direkte Sonne war auch eine Herausforderung für mich.

Heli (7 von 94)

Heli (63 von 94)

Brautpaarshooting (31 von 54)Brautpaarshooting (35 von 54)

Auch bei der Ehrenburg haben wir noch ein paar Fotos gemacht, nachdem wir wieder sicher im Tal gelandet waren.
Brautpaarshooting (52 von 54)Brautpaarshooting (41 von 54)

Danach war für das Brautpaar endlich auch die Zeit zum Feiern gekommen.

Advertisements